Muko-Ortenau.de

Startseite

Gospelkonzert der Swinging - Spirits

Der Gospelchor mit Sitz in Schutterwald präsentiert am Sonntag, 9. März 2008 unter der Leitung von Peter Panizzi auf hohem musikalischem Niveau Gospelklassiker und auch einige Songs aus dem afrikanischen Kontinent. Die mitreißenden Darbietungen von Swinging Spirit versprechen ein bewegendes Konzert.
Der Chor Swinging-Spirit ist weit über die Region hinaus bekannt. Er füllt die Kirchen und begeistert seine Zuhörer durch seine emotionalen Konzerte. Er singt und lebt Gospel, die Schwarze Kirchenmusik.
Unter der professionellen Leitung von Peter Panizzi singen bei diesen Auftritten über 50 Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Ortenau für Menschen in Not – rund um den Erdball. Mit dem Reinerlös aus diesen Benefizkonzerten werden Projekte finanziert und vor allem Kindern geholfen.
Im November 2007 wurde der Chor für seine herausragende Leistung beim Ehrenamtswettbewerb „Echt Gut“ als Landessieger geehrt.
Diese seltene Auszeichnung erhielt dieser größte Gospelchor der Ortenau für sein außergewöhnliches soziales Engagement in den vergangenen 12 Jahren.

Mit dem Erlös des Konzertabends im März will „Swinging Spirit“ die Selbsthilfegruppe Mukoviszidose Ortenau unterstützen.

Mukoviszidose ist die häufigste erbliche und immer noch unheilbare Stoffwechselerkrankung in unseren Breiten. In der Bundesrepublik leiden etwa 6000 bis 8000 Kinder und junge Erwachsene daran. Statistisch gesehen, trägt etwa jeder 25. Bundesbürger das kranke Gen in sich, das die Krankheit verursacht. Doch nur wenn beide Eltern Erbträger sind und den Gendefekt weitergeben, wird das Kind an Mukoviszidose leiden. Als Folge dieses Fehlers im "Bauplan" der Zellen werden alle körpereigenen Sekrete eingedickt produziert. Ein zäher Schleim verklebt so vor allem die Lunge und die Bauchspeicheldrüse. Die Folge ist eine chronisch fortschreitende Lungenentzündung. Schrittweise verlieren die Organe ihre Funktionstüchtigkeit. Am Ende fehlt den Betroffenen buchstäblich die Kraft zum Atmen. Jeder Dritte, der heute an der Krankheit stirbt, ist ein Kind oder ein Jugendlicher. Die tägliche, mehrstündige Therapie umfasst mehrmaliges Inhalieren, krankengymnastische Übungen, sporttherapeutische Maßnahmen und die Einnahme von vielen unterschiedlichen Medikamenten.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.swinging-spirit.de
www.muko-ortenau.de

Swinging - Spirit - Ortenauer Gospelchor e.V.

Katholische Kirche St. Mauritius